Veranstaltungen und Buchherausgabe zum 1050 Dorfjubiläum

Im Jahre 969 schenkte Ritter Worad dem Bischof Milo in Minden das Dorf Liverium. In der Schenkungsurkunde wird das kleine Dorf näher beschrieben. Es bestand aus einer Kirche, einem Haupthof, sieben Bauernfamilien, einer Mühle und einem Fischteich. Diese erste urkundliche Erwähnung wurde im Jahre 1969 mit mehren großen Veranstaltungen gefeiert. Der Höhepunkt war der Festumzug […]

Für Beteiligung am Dörferwettbewerb wenig Interesse

Die Vereinsgemeinschaft Levern löst sich auf Bei der jüngsten Zusammenkunft von Vertretern der Vereinsgemeinschaft Levern wurde einstimmig Auflösungsbeschluss getroffen, da wegen eines stark abgenommenen Interesses am Dörferwettbewerb seit der letzten Beteiligung im Jahre 2011 (Kreiswettbewerb) und 2012 Landesebene) die Hauptaufgabe der Vereinsgemeinschaft entfallen sei. Da sind in den nächsten Jahren derzeit keine weitere Teilnahme abzeichne, […]

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bremen

Der Heimatverein Levern bietet am Samstag, 15. Dezember, für seine Mitglieder eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bremen an.  Dazu sind den Levernern auch interessierte Heimatfreunde aus der Nachbarschaft willkommen. Die Fahrkarten spendiert der Heimatverein. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften am Samstag, 15. Dezember, ist um 11 Uhr an der Grundschul-Turnhalle in Levern. Von dort geht es […]

Erinnerung an das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal

Im November  dieses Jahres jährt sich  das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Daran möchten das Heimathaus-Team und der Heimatverein Levern am Freitag, 9. November, erinnern. Treffpunkt ist  um 16 Uhr das Heimathaus am Probsteiweg in Levern. Die Besucher gehen zunächst zu den Gedenkplatten auf dem Friedhof und  es ist eine kurze historische Einführung […]

Nächste Seite » « Vorherige Seite