Kategorie: Mühlenverein

Bauarbeiten Heuerlingshaus

Heute wurde vom Denkmalamt die von Mitarbeitern des Kreismühlenbauhofes in Frille erneuerte Galerie der Windmühle ohne Beanstandungen vom Denkmalamt abgenommen. Durch den anhaltenden Frost gibt es leider eine Unterbrechnung bei den laufenden Dachdeckerarbeiten. Die Westseite des Daches ist zum größten Teil fertig eingedeckt. Vergeben sind die Arbeiten zur Erstellung des Fachwerkgiebels und der östlichen Seitenwand […]

Eindeckung des Daches / Verbretterung der Dachgauben

Nach der Verlegung des neuen Bodenbelages der Mühlengalerie werden in dieser Woche von Mitarbeitern des Kreismühlenbauhofes die restlichen Arbeiten ausgeführt. Am kommenden Dienstag kommt ein Vertreter des Denkmalamtes aus Münster zur Abnahme der Arbeiten nach Levern und zu weiteren drei Maßnahmen des Kreismühlenvereines im Kreis-gebiet. Mitarbeiter der Firma Möller aus Tonnenheide waren heute mit der […]

24 Bäume gepflanzt

Vom Wetter begünstigt fand am Samstag Vormittag auf der Westseite des Mühlenweges mit Unterstützung von zwei Mitarbeitern der Gemeinde sowie des Gartenbaubetriebes Nolte aus Drohne eine Pflanzaktion des 2016 gegründeten Rotary-Clubs Stemwede-Dümmer statt. Gepflanzt wurden 24 Bäume (Felsenbirne). Das hochwertige Pflanzgut wurde gespendet. Der Mühlenverein unterstützte die organisatorische Vorbereitung der Pflanzaktion und stellte die Bokemühle […]

Richtkranz ziert die Spitze des neu errichteten Dachstuhls

Rohbau des Heuerlingshauses an der Mühle Levern fertig Die erste wichtige Etappe des Bauvorhabens Heuerlingshauses auf dem Mühlengelände in Levern ist erreicht. Am Freitag konnte nach Errichtung des Dachstuhls durch die Zimmerei Möller aus Tonnenheide das Richtfest gefeiert werden. In Anwesenheit von Vereinsmitgliedern, bislang beteiligten Handwerkern, Sponsoren und Gästen wurde der geschmückte Richtkranz angebracht. Eigentümer […]

Galerie der Windmühle Levern erhält neuen Bretterbelag

Ständerwerk und die Tragbalken bleiben bestehen Nach den Erfahrungswerten des Kreismühenbauhofes in Frille haben die aus Holz hergestellten „Galeriehöllander“ eine Lebensdauer von zirka 20 Jahren. Bei der Galerie handelt es sich um eine Art umlaufenden Balkon, von dem aus der Müller die Mühlenflügel zum Auf- und Abspannen des Segeltuchs sowie Steert und Bremse erreichen kann. […]

Nächste Seite » « Vorherige Seite