Vortrag über Ziegeleien in Stemwede

Vortrag von Dieter Siebert aus Celle im Hotel Meyer-Pilz in Levern, Montag, 25. Juni 19:30 Uhr

clip_image002

Der Hobbyarchäologe und Fossiliensammler berichtet über die Geologie der Unterkreide, über die historische Nutzung der Gruben sowie über die ehemaligen Ziegeleien und deren Fossilien.

Der heutige Zustand der Ziegeleien und die gegenwärtige Nutzung der Tongruben werden auch dargestellt.

Es wird außerdem ein Video von 1991 aus der Grube in Twiehausen gezeigt.

Mühlenrock 2018

Telegram_2018-06-06_20-35-13Am Samstag, den 16. Juni, findet zum zweiten Mal das Open-Air-Event „Mühlenrock“ an der Leverner Mühle in Stemwede statt. Unter dem Motto „Umsonst und Draußen“ geben Bands aus der Region ihr Können zum Besten.
„Wir haben es geschafft, drei sehr vielversprechende Bands zu engagieren, die auf ihre individuelle Art das Mühlengelände richtig rocken werden.“ erklärten Kevin Guennoc und Jonas Werner vom Organisations-Team. „Das Gelände ist bestens dazu geeignet, erstklassige Rockmusik zu genießen.“

 

Los geht es um 20 Uhr mit drei sympathischen Jungs von nebenan, denen man die Freude an der Musik ansieht: „30 Minutes“, spielen eine große Vielfalt an gecoverten Songs über fast alle Genres.

 

 

 

Die Band „Endstation“ – bekannt vom Stemweder Band Contest – wird mit selbst komponierten, punkig angehauchten Deutschrockstücken das Mühlengelände rocken.

 

 

Weiter geht es mit „The Travelling Stone“, einer Band aus dem Landkreis Osnabrück, die sich mit ihrer modernen Rockmusik mit bewährten Elementen des „Classic-Rocks“ einen Namen gemacht haben.

Sowohl zwischen den Auftritten als auch zum Ausklang des Events sorgt DJ „DerStefan“ für musikalische Unterhaltung.

Außerdem wird die Mühle zur fortgeschrittenen Stunde mit eindrucksvollen Lichteffekten in Szene gesetzt. Das Organisationsteam sowie zahlreiche Helfer freuen sich auf Ihren Besuch: Mühlenrock am 16.Juni ab 20:00 in Levern.

Nächster Mahl- und Backtag am 3. Juni in Levern Countrymusik mit Mario Brinkmeier und Michelle

WLXPhotoGallery_2018-06-01_09-13-04Erstmalig auf dem Leverner Mühlengelände sorgen am Sonntag Mario Brinkmeier und Tochter Michelle für das musikalische Rahmenprogramm. Vater und Tochter treten seit 2015 unter dem Namen Countrymusic & More mit Erfolg auf. Mario Brinkmeier singt und spielt Gitarre und Michelle will auch an der Mühle in Levern ihr Talent als Sängerin unter Beweis stellen

Das Duo wird auch zahlreiche Klassiker und Oldies aus vergangenen Jahrzehnten präsentieren. Darunter sind sowohl weltbekannte Titel von Johnny Cash, Elvis Presly, den Beatles, Kenny Rogers und ABBA als auch deutsche Schlager. Wer kennt nicht „Atemlos“ von Helene Fischer und Titel, die Westernhagen bekannt gemacht hat.

Jahreszeitgemäß wird nicht nur Butterkuchen, sondern auch Rhabarberkuchen im

Steinbackofen gebacken. Ab ca. 12:30 Uhr werden Bratwürstchen aus eigener Herstellung eines ortsansässigen Fleischereibetriebes angeboten.

Wegen der laufenden Bauarbeiten am Heuerlingshaus und des allgemeinen Interesse daran, werden in der Zeit von 14:30 bis 17 Uhr dazu anhand eines von Bauleiter Fritz Thoms-Meyer angefertigten maßstabrechten Modells Erläuterungen gegeben und Fragen beantwortet.

WLXPhotoGallery_2018-06-01_09-13-49

Deutscher Mühlentag in Levern mit Line Dance Dieter Sander moderiert ein offenes Tanzen

AcroRd32_2018-05-16_18-04-59Am Pfingstmontag tritt erstmals anlässlich des Deutschen Mühlentages in Levern die Line Dance Gruppe des TuS Oppendorf auf. Von ca. 13 bis 18 Uhr werden an der Hofmahlmühle Auftritte „In Motion Line Dance“ aber auch freies Tanzen stattfinden.

Durch das Programm führt der Leiter der Tanzsportabteilung und Trainer Dieter Sander.

Der Eintritt ist frei. Auch alle übrigen Einrichtrungen auf dem über ein Hektar großem Mühlengelände werden geöffnet und in Betrieb sein. Das

Bewirtungsteam ist bereits am späten Vormittag im Einsatz, da aus den Erfahrungen der Vorjahre anlässlich des Deutschen Mühlentages sich schon viele Besucher am Vormittag auf den Weg machen, um sogar mehrere Mühlenstandorte im Kreisgebiet zu besuchen.

Sofern das Wetter mitspielt, stellt sich der örtliche Mühlenverein auch auf zahlreiche Radler, insbesondere aus den niedersächsischen Nachbargebieten, ein. Das Heimathaus im historischen Ortskern ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

WLXPhotoGallery_2018-05-16_18-06-07Motion Dancers treten erstmals am Pfingstmontag auf dem Mühlengelände in Levern auf. Neben den Vorführungen wird Dieter Sander auch freies Tanzen moderieren. Foto: TuS Oppendorf

Heimatverein Levern lädt zu einer Halbtagsfahrt nach Osnabrück

Der Heimatverein Levern lädt seine Mitglieder am Samstag, 12. Mai, zu einer Halbtagsfahrt nach Osnabrück ein. Willkommen sind den Levernern auch interessierte Heimatfreunde aus der Nachbarschaft. Die Fahrkarten übernimmt der Heimatverein.

Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 12.15 Uhr an der Turnhalle der Grundschule an der Buchhofstraße in Levern. Von dort geht es zum Bahnhof nach Bohmte. In Osnabrück erkunden die Heimatfreunde den nördlichen Teil der Altstadt mit Dom und Rathaus sowie die Maiwoche.

Anmeldungen sind erforderlich und werden bis Mittwoch, 9. Mai, von Luise Spreen-Ledebur unter Tel. (0 57 45) 12 21 angenommen.